Menu
Menü
X

Kindergottesdienst September

KV PanrodKiGo Sept 2017
KiGo Sept 2017
KV PanrodKiGo Sept 2017
KiGo Sept 2017

Beim Kindergottesdienst am 17ten September beschäftigen sich die Kinder in Panrod mit dem Kirchenjahr und den wichtigsten Ereignissen. Die Kinder malten einen Zeitstrahl aus, schrieben ihre Geburtsdaten zu den entsprechenden Monaten und hefteten Bilder für die wichtigsten Feiern im Kirchenjahr an den Zeitstrahl.

 

 

KiGo fährt mit beim Kerbeumzug Panrod

Bei trockenem und kaltem Herbstwetter fand heute der Kerbeumzug in Panrod statt. Neben den Wagen der Kerbegesellschaft Panrod, dem Fussballstammtisch und den Wagen einiger anderer befreundeter Kerbegesellschaften nahm auch der Kindergottesdienst Panrod erstmals mit einem eigenen Wagen am Umzug teil.

Nachdem im Kindergottesdienst am 09.10. die Plakate von den Kindern gestaltet worden waren und am vergangenen Freitag der Wagen mit den Plakaten und Tannenreisern geschmückt worden war, trafen sich am Sonntag Kinder und Eltern um 12:30 Uhr an der Turnhalle Panrod. Marco Weber reihte sich mit unserem Wagen hinter der Kerbegesellschaft aus Burgschwalbach ein und somit war die musikalische Beschallung durch die Anlage der Burgschwalbacher für den Umzug gesichert. Die Kinder zogen die KiGo T-Shirts über die Jacken und kletterten auf den Wagen. Dort testeten sie direkt wie sehr man den Wagen durch Hüpfen zum Wackeln bringen kann.

Als der Umzug endlich los ging und die ersten Zuschauer am Strassenrand in Sicht kamen wurden sie von einem Bonbon Regen überzogen. Dass während des Umzugs weniger Kinder am Strassenrand standen als auf dem KiGo Wagen bremste die Kinder dabei nicht. Sie warfen mit vollen Händen, so dass schon zur Hälfte der Strecke fast keine Bonbons mehr übrig waren.

Wieder an der Halle angekommen waren fast alle begeistert und fragten, ob wir nächstes Jahr wieder teilnehmen würden. Nach einem Abschiedsfoto zog es die Kinder zur Losbude und den Karusells der Schausteller oder in die Halle um sich mit Pommes und Fanta zu stärken.

(StHa, 2016)

KiGo Zelten auf dem Grillplatz in Hennethal

KV PanrodStockbrot
Stockbrot

Am 23./24. August haben sich die Kinder der Kindergottesdienstgruppen Panrod und Hennethal bei blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen auf dem Grillplatz in Hennethal zum Zelten getroffen. Um 15:00 ging es los mit dem Aufbau der Zelte und den helfenden Vätern und Müttern trieb die brennende Sonne schnell den Schweiß auf die Stirn. Beim Aufbau zeigte sich schnell, wer sein Zelt häufiger aufbaut und wer eher ratlos vor den Einzelteilen stand. Aber mit vereinten Kräften waren um 16:00 Uhr alle Zelte aufgebaut und das eigentliche Programm konnte beginnen.

Manuela Reusing, Dorothee Kneib und Pfarrerin Birgit Hamrich hatten interessante Aktivitäten wie eine Erzählgeschichte mit Verkleidung vorbereitet. So verging der Nachmittag wie im Flug und schon bald stand das gemeinsame Abendessen an. Bei Fleischwurst und Brötchen kamen alle zusammen und stärkten sich für die noch ausstehenden Aktionen. Nach dem Essen wurden im Wald Stöcke für das Stockbrot gesammelt und zurück am Grillplatz wurden die Stöcke angespitzt und Griffe geschnitzt. Danach wurde das Feuer entzündet und bei heraufziehender Dämmerung das Stockbrot gebacken. Die Richtige Entfernung zu den Flammen war nicht so ganz einfach zu finden und so verloren manche die Geduld und verzichteten lieber auf das Stockbrot während andere im ersten Versuch ein Brikett produzierten und es noch einmal versuchen mussten.

Nachdem die Sonne komplett untergegangen war versammelte Doro Kneibb die Kinder für die Nachtwanderung. Nach einigen Durchzählversuchen stand die Anzahl der Kinder fest und es konnte losgehen. Zur Enttäuschung der meisten Jungs sollten sie aber ihre Taschenlampen ausgeschaltet lassen, um so den Wald bei Nacht erleben zu können. Unterwegs verkürzte ein Quiz über die Tiere im Wald die Zeit, so dass alle die einstündige Wanderung ohne Murren durchhielten. Wieder am Grillplatz angekommen konnten noch Marshmallows über dem Feuer gebraten werden.

Die vielen Spiele und die Wanderung hatten ihre Wirkung nicht verfehlt, so dass alle bald müde zu den Zelten strebten und sehr schnell Ruhe einkehrte. Die Nacht im Zelt war für viele die Erste und so war die Spannung groß was die Kinder erwartete.

Am nächsten Morgen gab es ein gemeinsames Frühstück mit frischen Brötchen und den von allen mitgebrachten Brot Belägen. Danach wurden die Zelte abgebaut und alle versammelten sich zur Abschiedsrunde. Hier wurde es nun emotional, da es die letzte KiGo Veranstaltung mit Pfarrerin Birgit Hamrich war und sie bekam zum Abschied einen Strauß Sonnenblumen geschenkt.

 (StHa, 2016)

Kindergottesdienst Hennethal

Der Kindergottesdienst findet in Hennethal im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst, 10:30 Uhr alle zwei Wochen statt. 

Dorothee Kneib ist Ihre Ansprechpartnerin. Interessierte Kinder und deren Eltern sind jederzeit willkommen.

Kindergottestdienst Panrod

Der Kindergottesdienst in Panrod findet in unregemäßigen Abständen im Gemeindehaus in Panrod Sonntags von 10:30 bis 11:30 Uhr statt.

Stefan Haberstock ist Ihr Ansprechpartner (06120/9189292). Es besteht eine WhatApp Gruppe in der die Termine des nächsten Kindergottesdienst ebenfalls bekannt gegeben werden, falls Sie in diese Gruppe aufgenommen werden möchten schreiben Sie ein Mail an: ev.kirchengemeinde.panrod@ekhn-net.de

top